Entdecken Sie den neuen Standard für

Staub- und Kratzerentfernung

Während des digitalisieren von alten Bildern, Dias, Negativen und Kodachrome Bildern werden auch Staub und Kratzer mit digitalisiert. Die Entfernung dieser Defekte in Photoshop ohne Weichzeichnen Filter, welche die Bildqualität beeinflussen, ist eine nervenaufreibende Arbeit.

Das neue und innovative SRDx Plug-in (Smart Removal of Defects) ist alles, was Sie für die effiziente Entfernung vieler kleiner Bilddefekte wie Staub und Kratzer von ihren wertvollen Bildern mit Photoshop benötigen, um sie wieder erstrahlen zu lassen.

Kundenmeinungen

  • « Ich sage den Leuten immer, dass ich aufgrund meiner Arbeit zu 99,9% digital fotografiere, aber in meinem Herzen zu 100% analog.

    Für meine Scans nutze ich SilverFast und ich habe es nie bereut, eine fantastische Software mit sehr guten Ergebnissen. Jetzt haben sie das neue SRDx Plug-in veröffentlicht und das macht den Scan-Vorgang wesentlich einfacher und schneller, weil die „Detailarbeit nun mit viel Liebe“ in Photoshop und mit viel mehr Kontrolle durchgeführt werden kann. »

    Besuchen Sie auch Frank Doorhof’s Webseite: www.frankdoorhof.com.

    Frank Doorhof
    • Frank Doorhof
    • Profi-Fotograf
  • « Das Photoshop-Plug-in SRDx von LaserSoft Imaging entfernt Bildstörungen in gescannten Vorlagen auf so intelligente Weise, dass es fast magisch erscheint. […] Die Zeitersparnis, die hiermit generiert werden kann, ist enorm. Und Zeit ist nicht nur für Fotografen bares Geld. Also unsere Empfehlung: zuschlagen. »

    Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

    digit!
    • digit!
    • Das Profi-Magazin für digitale Bilder
  • « Mit dem neuen SRDx Plugin, wie wir es von der marktführenden SilverFast Scan-Software kennen, lassen sich jetzt auch in Photoshop Bildstörungen kontrolliert beseitigen. Der Vorteil gegenüber dem Rauschfilter „Staub und Kratzer“ von Photoshop, ist die präzise Anzeige mit der Option „Defekte markieren“, wo man mit Einstellung der Größe und Erkennung, die Reparaturstellen sehr genau ansteuern kann, was bei Photoshop so nicht möglich ist. »

    Roland Faesser
    • Roland Faesser, Zürich, Schweiz
    • Dozent ETH Zürich-Hönggerberg
  • « Kurz und knapp: Die Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit von SRDx ist beeindruckend. Als Filmfotograf arbeite ich mit SilverFast Scan-Software, seitdem ich mit dem Scannen von Film begonnen habe. Klonen war schon immer ein zeitraubender Job. Mit einem Bildarchiv mit über 1.000.000 Bildern, davon 2/3 Filmmaterial, habe ich genug, um mich eine Weile mit dem Scannen zu beschäftigt zu halten. Das Bild aus den Great Smoky Mountains ist ein extremes aber gutes Beispiel dafür, was in nur wenigen Minuten mit SRDx gemacht werden kann. SRDx ist eine wirklich leistungsstarke neue Ergänzung zu meinem anderen Plugin-Werkzeugen. »

    Besuchen Sie auch Tony Sweets Webseite: tonysweet.com.

    Tony Sweet
    • Tony Sweet, Eldersburg, USA
    • Nikon-Legende hinter der Linse & CEO, Tony Sweet Photography, Inc.
  • « Die gute Nachricht ist: SRDx macht die Arbeit, für die es gedacht ist, sehr gut und sehr effizient. Noch wichtiger ist, dass es ausgezeichnet darin ist, echte Bilddetails nicht zu zerstören, auch nicht in den Bereichen, in denen es Korrekturen vornimmt. Manuelle Bildkorrektur ist eine gähnend langweilige, sich wiederholende Aufgabe, und SRDx spart mir einiges an Zeit und geistiger Gesundheit. »

    Besuchen Sie Veners Webseite: www.ellisvener.com

    Ellis Vener
    • Ellis Vener
    • Profi-Fotograf, Atlanta, USA
alle sehen
  • « Ich sage den Leuten immer, dass ich aufgrund meiner Arbeit zu 99,9% digital fotografiere, aber in meinem Herzen zu 100% analog.

    Für meine Scans nutze ich SilverFast und ich habe es nie bereut, eine fantastische Software mit sehr guten Ergebnissen. Jetzt haben sie das neue SRDx Plug-in veröffentlicht und das macht den Scan-Vorgang wesentlich einfacher und schneller, weil die „Detailarbeit nun mit viel Liebe“ in Photoshop und mit viel mehr Kontrolle durchgeführt werden kann. »

    Besuchen Sie auch Frank Doorhof’s Webseite: www.frankdoorhof.com.

    Frank Doorhof
    • Frank Doorhof
    • Profi-Fotograf
  • « Das Photoshop-Plug-in SRDx von LaserSoft Imaging entfernt Bildstörungen in gescannten Vorlagen auf so intelligente Weise, dass es fast magisch erscheint. […] Die Zeitersparnis, die hiermit generiert werden kann, ist enorm. Und Zeit ist nicht nur für Fotografen bares Geld. Also unsere Empfehlung: zuschlagen. »

    Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

    digit!
    • digit!
    • Das Profi-Magazin für digitale Bilder
  • « Mit dem neuen SRDx Plugin, wie wir es von der marktführenden SilverFast Scan-Software kennen, lassen sich jetzt auch in Photoshop Bildstörungen kontrolliert beseitigen. Der Vorteil gegenüber dem Rauschfilter „Staub und Kratzer“ von Photoshop, ist die präzise Anzeige mit der Option „Defekte markieren“, wo man mit Einstellung der Größe und Erkennung, die Reparaturstellen sehr genau ansteuern kann, was bei Photoshop so nicht möglich ist. »

    Roland Faesser
    • Roland Faesser, Zürich, Schweiz
    • Dozent ETH Zürich-Hönggerberg
  • « Kurz und knapp: Die Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit von SRDx ist beeindruckend. Als Filmfotograf arbeite ich mit SilverFast Scan-Software, seitdem ich mit dem Scannen von Film begonnen habe. Klonen war schon immer ein zeitraubender Job. Mit einem Bildarchiv mit über 1.000.000 Bildern, davon 2/3 Filmmaterial, habe ich genug, um mich eine Weile mit dem Scannen zu beschäftigt zu halten. Das Bild aus den Great Smoky Mountains ist ein extremes aber gutes Beispiel dafür, was in nur wenigen Minuten mit SRDx gemacht werden kann. SRDx ist eine wirklich leistungsstarke neue Ergänzung zu meinem anderen Plugin-Werkzeugen. »

    Besuchen Sie auch Tony Sweets Webseite: tonysweet.com.

    Tony Sweet
    • Tony Sweet, Eldersburg, USA
    • Nikon-Legende hinter der Linse & CEO, Tony Sweet Photography, Inc.
  • « Die gute Nachricht ist: SRDx macht die Arbeit, für die es gedacht ist, sehr gut und sehr effizient. Noch wichtiger ist, dass es ausgezeichnet darin ist, echte Bilddetails nicht zu zerstören, auch nicht in den Bereichen, in denen es Korrekturen vornimmt. Manuelle Bildkorrektur ist eine gähnend langweilige, sich wiederholende Aufgabe, und SRDx spart mir einiges an Zeit und geistiger Gesundheit. »

    Besuchen Sie Veners Webseite: www.ellisvener.com

    Ellis Vener
    • Ellis Vener
    • Profi-Fotograf, Atlanta, USA
  • « Das SilverFast SRDx-Plugin ermöglicht es mir, die Filtereinstellungen zur Staub- und Kratzerentfernung aus SilverFast mit vielseitigen Möglichkeiten von Photoshop zu kombinieren. Ein Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Verwendung von Ebenen und Ebenenmasken. Dies spart nicht nur Bearbeitungszeit, sondern ermöglicht mir eine sehr präzise Bearbeitung meiner Schwarz-weiss-Scans, die keine Wünsche offene lässt.

    Da der SRDx-Algorithmus die Schärfe und den Detailreichtum eines hochauflösenden Scans nicht beeinträchtigt, ist dies ein Werkzeug, das Zeit spart ohne die Qualität der Aufnahme zu gefährden. »

    Besuchen Sie Schlüters großartige Fotografie-Webseite at www.sebastian-schlueter.com.

    Sebastian Schlüter
    • Sebastian Schlüter
    • Photography Artist
  • « Was das neue SRDx-Werkzeug so attraktiv macht, ist, dass es denen eine sehr effektive Methode zur Bereinigung bietet, die nicht über Scanner mit Digital Ice oder einem Äquivalent (von denen viele eine Hardware/Software-Kombination erfordern) verfügen und vor allem auch für Schwarz-Weiß-Bilder und Kodachromes, die Digital Ice nicht verarbeiten kann. Bei der Verwendung dieser Software, fand ich die Feinabstimmung beeindruckend.

    Es beseitigt die Mängel, die Auto-Korrektur-Protokolle oft machen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Werkzeug auch mit Scans von Fotoabzügen arbeitet, was ich glaube, ein Segen sein wird für Retuscheure und diejenigen, die in ihren Familienarchiven stöbern möchten. »

    Lesen Sie den kompletten Artikel auf www.shutterbug.com (englisch).

    George Schaub
    • George Schaub
    • Shutterbug Magazine
Close

SRDx testen

Entdecken Sie die Leichtigkeit und Schnelligkeit der Staub- und Kratzerentfernung mit SRDx.
Die Verwendung der Demo-Version ist auf 30 Tage begrenzt.

Einfache Benutzung

Der Vorgang ist einfach und direkt, da sich das SRDx Plugin nahtlos in ihren gewohnten Photoshop Workflow einbettet.

Es kommt mit einer Basiserkennung für Staub und Kratzer und bietet Werkzeuge für die manuelle und automatische Korrektur welche sich ganz nach ihren Wünschen einstellen lassen. Das SRDx Plug-in komplettiert die Staub und Kratzer Entfernungswerkzeug Palette, so dass Sie für alle Arten von Bilddefekten gewappnet sind.

Beispiele

Schieben Sie den Bildteiler in der Mitte hin und her, um die Wirkungsweise vom SRDx Plug-in direkt zu betrachten.

  • Before-Falkenstein
    After-Falkenstein
    BeforeFalkensteinAfter
  • Before-Horse
    After-Horse
    BeforeHorseAfter
  • Before-Sail Boat
    After-Sail Boat
    BeforeSail BoatAfter
  • Before-Castle
    After-Castle
    BeforeCastleAfter
  • Before-Boat
    After-Boat
    BeforeBoatAfter

Anwendungsgebiete

Schwarz-Weiß-Bilder

Schwarz-Weiß-Filme stellen einen Sonderfall bezüglich der Staub- und Kratzer-Entfernung dar.

Abzüge

Beim Scannen, werden Partikel und Mängel Ihrer Fotoabzüge unweigerlich mitdigitalisiert.

Kodachrome

SRDx entfernt Staub und Kratzer zuverlässig von Ihren Kodachrome Filmen und lässt sie in neuem Glanz erstrahlen.

Digitalkamera Bilder

Kleine Staubpartikel auf oder in Linsen digitaler Kameras lassen sich kaum vermeiden. SRDx hilft auch hier!

Film-Negative

Auch bei Negativen kann SRDx zuverlässig Staub und Kratzer entfernen.

Bedienung